Wir finden auch für Ihre Bedürfnisse die passende Systemlösung! Gerne Zeigen wir Ihnen in einem Screencast die Möglichkeiten unserer Produkte, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Das Ziel: Keine Wartezeiten!

Das Ziel war klar formuliert, einen einfachen Prozess der es ermöglicht, die Ausgabe von Namenschildern und die Registrierung von 600 internationalen Kongressteilnehmern auf ein zeitliches Minimum zu reduzieren.

Teilnehmerliste mit 1Klick importiert

Mit GuestOffice Event wurde ein Basismodul live gestellt, ausgestattet mit der Funktion, um das Übersenden eines Emails an alle bereits bekannten Teilnehmer mit einem integrierten Check-In Voucher ausführen zu können. Der Text und das Voucher-Layout wurden nach Kunden- Wunsch implementiert und die Teilnehmerliste von ihm selbst mit 1 Klick importiert.

Notebook, Scanner und Kartendrucker

An den Countern im Foyer wurden je ein Notebook, 1 Handscanner sowie ein Kartendrucker aufgestellt. Die Oberfläche für das Bedienen des Check-In ist nach je nach Rolle der Hostess, interaktiv und einfach in einem Dialog. Anwesende Teilnehmer sind in der Live-Statistik erfasst, die Projektverantwortlichen laden sich die aktuelle Statistik live z.B. im iphone.

Einfache Arbeitsschritte vor Ort

Vor Ort im Foyer des Kongresshauses, bedienten 6 Hostessen den Barcode Check-In, scannten die Vouchers, die Kartendrucker produzierten mit dem Scan-Prozess ausgelöst in weniger als 5 Sekunden, das Namenschild des Teilnehmers. Für Vertreter eines Teilnehmers wurden am Surprise Desk, mit der GuestOfffice Desk-Funktion und für die Hostessen vereinfachten Backend-Funktion sofort entsprechende Änderungen, Namenschild-Druck und Check-In vorgenommen.

Hier finden Sie die dazugehörende Lösung:
GuestOffice Check-In

Desk Funktion